Häufig gestellte Fragen

ImmoBilienfotografie

Professionelle Immobilienfotografie hebt die besten Merkmale einer Immobilie hervor, schafft einen emotionalen Anreiz und kann den wahrgenommenen Wert steigern. Hochwertige Bilder können Interessenten anziehen und den Verkaufs- oder Vermietungsprozess beschleunigen.

Eine aufgeräumte und saubere Immobilie wirkt auf Fotos am besten. Entfernen Sie persönliche Gegenstände, stellen Sie Möbel symmetrisch auf und sorgen Sie für eine gute Beleuchtung. Frische Blumen oder dekorative Elemente können dem Raum zusätzlichen Charme verleihen.

Um Ihnen und den Eigentümern/Mietern das Shooting zu erleichtern, erhalten Sie von uns einen Leitfaden vor jedem Shooting, dass Ihnen hilft sich vorzubereiten.

Die Dauer des Shootings hängt von der Auswahl des Pakets sowie der Größe und Komplexität der Immobilie ab, in der Regel sollten Sie aber mit 1-3 Stunden rechnen. Die bearbeiteten Bilder werden innerhalb von 2 Werktagen bereitgestellt.

Professionelle Immobilienfotografen nutzen spezialisierte Ausrüstung und Techniken, um Räume optimal zu erfassen. Dies führt zu besserer Beleuchtung, höherer Auflösung und einer präziseren Darstellung des Raums. Smartphone-Fotos können oft verzerrt wirken und die wahren Dimensionen und Merkmale eines Raums nicht genau wiedergeben.

Ja, Drohnenfotografie und -videos bieten eine einzigartige Perspektive und können das gesamte Anwesen sowie die umliegende Landschaft beeindruckend darstellen. Sie sind besonders nützlich für größere Grundstücke oder spezielle Immobilien, bei denen eine Vogelperspektive den potenziellen Käufern einen Mehrwert bietet. Sprechen Sie uns einfach an, um die Möglichkeiten für Ihr Objekt zu besprechen.

Drohnenfotografie

Grundsätzlich ja. Drohnenfotografie bietet besonders bei großen Grundstücken, besonderen Lagen oder exklusiven Immobilien einen einzigartigen Überblick. Bei Stadtwohnungen kann es jedoch sinnvoller sein, traditionelle Fotografie-Techniken zu bevorzugen.

Unsere Drohnenpiloten sind geschult und zertifiziert. Sie befolgen alle gesetzlichen Vorschriften und Sicherheitsrichtlinien, um sicherzustellen, dass sowohl Menschen als auch Immobilien sicher sind.

In den meisten Regionen benötigen gewerbliche Drohnenpiloten eine Genehmigung. Wir kümmern uns um alle notwendigen Genehmigungen und stellen sicher, dass die Fotografie den gesetzlichen Vorschriften entspricht.

Drohnen sind wetterempfindlich. Bei starkem Regen, Wind oder Gewitter kann es zu Verschiebungen kommen. In solchen Fällen würden wir einen neuen Termin vorschlagen, um die besten Ergebnisse sicherzustellen.

Ein Standard-Drohnen-Shooting für eine Immobilie dauert in der Regel zwischen 30 Minuten und einer Stunde, abhängig von der Größe der Immobilie und den spezifischen Anforderungen des Kunden.

FPV Drohnen Tour

FPV steht für “First Person View”. Bei einer FPV-Tour nutzen wir spezialisierte Drohnen, um Videos aus der Perspektive der Drohne aufzunehmen. Das bedeutet, Sie erleben die Immobilie, als würden Sie selbst durch sie hindurchfliegen.

FPV-Touren sind dynamischer und bieten ein immersives Erlebnis. Während herkömmliche Immobilienvideos feste Kamerawinkel verwenden, ermöglicht die FPV-Technologie fließende, dreidimensionale Bewegungen durch und um die Immobilie herum.

Ja, einer der großen Vorteile von FPV-Drohnen ist ihre Wendigkeit. Dies ermöglicht es uns, auch in kleineren Räumen beeindruckende Aufnahmen zu erstellen und dem Betrachter einen umfassenden Eindruck des Innenraums zu vermitteln.

Nach dem Drehtag dauert die Nachbearbeitung in der Regel 2-3 Tage. Je nach Auftragslage erhalten Sie Ihr fertiges Video 1 bis 2 Wochen nach dem Drehtag.

Absolut! Nachdem Sie Ihr Video über den bereitgestellten Google Drive-Link erhalten haben, können Sie uns Ihre Änderungswünsche mitteilen. Wir setzen diese dann so schnell wie möglich für Sie um.

Virtuelles Staging

Virtuelles Staging ist ein digitaler Prozess, bei dem leere oder unattraktiv eingerichtete Räume mithilfe von Software mit Möbeln, Dekorationen und anderen Einrichtungsgegenständen “eingerichtet” werden. Es ermöglicht potenziellen Käufern oder Mietern, das Potenzial eines Raumes zu erkennen, ohne dass physische Möbel vorhanden sind.

Die Dauer des Virtuellen Stagings hängt von der Komplexität des Projekts ab. In der Regel kann ein Raum innerhalb von 24 bis 72 Stunden virtuell gestaltet werden. Bei größeren Projekten oder speziellen Anforderungen kann es jedoch länger dauern.

Mit moderner Software und einem professionellen Team können die Ergebnisse des Virtuellen Stagings sehr realistisch aussehen. Es kann jedoch kleine Unterschiede in Bezug auf Licht, Schatten oder Perspektive geben. Es ist wichtig, potenziellen Käufern oder Mietern mitzuteilen, dass es sich um ein virtuell gestaltetes Bild handelt und nicht um den tatsächlichen physischen Zustand des Raums.

Virtuelles Staging kann das Potenzial einer Immobilie hervorheben und sie attraktiver für potenzielle Käufer oder Mieter machen. Viele Makler berichten, dass Immobilien mit virtuellem Staging schneller verkauft oder vermietet werden und oft zu einem höheren Preis, da Interessenten das Potenzial des Raums leichter erkennen können.

Prinzipiell kann jeder Raum virtuell gestaltet werden. Besonders beliebt sind jedoch Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küchen und leere Räume. Leere Räume profitieren besonders vom Virtuellen Staging, da es oft schwer ist, ihr Potenzial ohne Möbel oder Dekoration zu erkennen.

Noch Ungeklärte Fragen?

Senden Sie uns gerne eine Email oder nutzen Sie das Kontaktformular
Email: info@immoonpoint.de

Nach oben scrollen